Aktuelle Corona-News

Basel BS: Velofahrer flüchtet nach verbalen Streitigkeiten und Unfall – Zeugenaufruf

Donnerstag, 31.05.2018, 07.50 Uhr kam es beim Aeschenplatz in Fahrtrichtung St. Jakobs-Strasse zuerst zu verbalen Streitigkeiten zwischen zwei Fahrradfahrern.

Nachdem diese wieder auf dem Radstreifen losfuhren, fiel einer der Streithähne an einen sich korrekt in Verkehr befindlichen Personenwagen, worauf der Schadenverursacher flüchtete.

Am Personenwagen entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken. Die beteiligten Personen machten unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang / zur Person des Fahrradfahrers machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Basel-Stadt

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Basel BS: Velofahrer flüchtet nach verbalen Streitigkeiten und Unfall – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.