Aktuelle Corona-News

Kanton Thurgau: Gewitter sorgt für zahlreiche überflutete Keller

Ein Gewitter hat am Mittwochabend im Thurgau für zahlreiche überflutete Keller gesorgt. Verletzt wurde niemand.

Zwischen 20.30 und 22.30 Uhr gingen bei der Kantonalen Notrufzentrale rund 50 Schadensmeldungen ein. Die Feuerwehren standen vor allem im Mittelthurgau im Einsatz, in den meisten Fällen mussten sie Keller auspumpen.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wurden keine Personen verletzt.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kanton Thurgau: Gewitter sorgt für zahlreiche überflutete Keller

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.