Aktuelle Corona-News

Salez SG / A13: Wohnanhänger geht auf der Autobahn in Flammen auf

Am Donnerstag (31.05.2018), um 6 Uhr, ist ein 42-jähriger Lieferwagenfahrer mit einem Wohnanhänger von Lustenau auf der Autobahn A13 in Fahrtrichtung Buchs gefahren, als der Wohnanhänger in Brand geraten ist.

Als der Mann Rauch wahrnahm, fuhr er auf den Pannenstreifen, stieg aus und öffnete den Wohnanhänger, wobei der Innenraum bereits in Flammen stand. In der Folge brannte der Anhänger komplett aus.

Die Feuerwehr Buchs konnte den Brand rasch löschen. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen klärt nun die genaue Ursache ab.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Salez SG / A13: Wohnanhänger geht auf der Autobahn in Flammen auf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.