Wattwil SG: Autofahrer (58) überschlägt sich und landet auf dem Dach

Wattwil SG: Autofahrer (58) überschlägt sich und landet auf dem Dach
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag (01.06.2018), kurz nach 11 Uhr, ist auf der Ebnaterstrasse ein 58-Jähriger mit seinem Auto selbst verunfallt. Das Auto überschlug sich.

Der Mann verletzte sich unbestimmt und musste durch die Rettung ins Spital gebracht werden.

Der 58-Jährige fuhr aus Richtung Wildhaus in Richtung Lichtensteig. Auf Höhe des Aldi kam er mit seinem Auto über den rechten Strassenrand hinaus und es kollidierte dort mit einem parkierten Auto.

Danach überschlug sich das Auto des Unfallfahrers und landete mitten auf der Ebnaterstrasse auf dem Dach. Der Mann konnte das Unfallauto selber verlassen. Wegen auslaufender Flüssigkeiten und für die Verkehrsregelung wurde die Feuerwehr Wattwil beigezogen. Am Auto entstand ein Totalschaden. Die Ebnaterstrasse musste für die Dauer der Unfallaufnahme total gesperrt werden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Wattwil SG: Autofahrer (58) überschlägt sich und landet auf dem Dach

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.