Unterengstringen ZH: Zwei Sportwagen-Raser (Schweizer) verhaftet

Unterengstringen ZH: Zwei Sportwagen-Raser (Schweizer) verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Montag (4.6.2018) in Unterengstringen zwei mutmassliche Raser verhaftet – der Sportwagen wurde sichergestellt.

Kurz vor Mitternacht wurde bei einer Geschwindigkeitskontrolle ein Fahrzeug gemessen, das auf der mit 50 km/h signalisierten Weiningerstrasse mit über 100 km/h gemessen wurde.

Rund zehn Minuten später wurde das Fahrzeug an den Kontrollort gelenkt. Darin befand sich ein 25-jähriger Schweizer. Er gab an, den Wagen bei der Messung nicht gelenkt zu haben und bezichtigte einen 28-jährigen Schweizer.

Daraufhin wurden der 25-jährige vor Ort und sein Kollege an seinem Wohnort verhaftet; das Fahrzeug wurde sichergestellt. Zuständig für die Strafuntersuchung ist die Staatsanwaltschaft Limmat / Albis.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Unterengstringen ZH: Zwei Sportwagen-Raser (Schweizer) verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.