Zürich ZH: 79-Jährige nach Streit verstorben – Schweizerin verhaftet

Zürich ZH: 79-Jährige nach Streit verstorben – Schweizerin verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei einer Auseinandersetzung an der VBZ Haltestelle Schauenbergstrasse in Zürich-Oerlikon ist am Mittwochmorgen (23. 5.2018) eine Frau schwer verletzt worden.

Drei Tage später verstarb die 79-Jährige an ihren schweren Verletzungen. Die mutmassliche Täterin wurde am 7.6.2018 verhaftet.

Intensive polizeiliche Ermittlungen, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft lV, haben zur Identifizierung der mutmasslichen Täterin geführt. Die 30-jährige Schweizerin aus dem Kanton Bern wurde durch die Kantonspolizei Zürich unter Mithilfe der Stadtpolizei Zürich in der Stadt Zürich am Donnerstagmorgen (7. Juni 2018) verhaftet. Sie wurde der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Nach bisherigen Erkenntnisse soll sich die Verhaftete bereits eine Stunde vor der Auseinandersetzung an der Haltestelle eingefunden und sich dabei sehr auffällig verhalten haben.

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zum Geschehen, insbesondere zum Benehmen der Täterin an der VBZ Haltestelle, während der fraglichen Zeit (23.5.2018 ca. 07:30 – 08:30) machen können, werden gebeten sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11 in Verbindung zu setzen.

Ergänzender Hinweis zum Tatort:

Beim Tatort handelt es sich um die VBZ-Haltestelle Zehntenhausplatz an der Schauenbergstrasse im Kreis 11, Zürich-Affoltern.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich / Staatsanwalt lV
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH: 79-Jährige nach Streit verstorben – Schweizerin verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.