Sonnental SG: 74-jähriger Schweizer mit E-Bike tödlich verunglückt – Zeugenaufruf

Sonnental SG: 74-jähriger Schweizer mit E-Bike tödlich verunglückt - Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag (08.06.2018), kurz nach 23 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen die Meldung erhalten, dass im Bereich Unterhueb ein E-Bike Fahrer auf der Strasse liege.

Der 74-jährige Schweizer verstarb noch auf der Unfallstelle. Der Unfallhergang ist unklar. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen fuhr der 74-Jährige mit seinem E-Bike auf der abfallenden Strasse «Unterhueb» von Lenggenwil Richtung Sonnental. In der letzten Kurve, kurz vor der Einmündung in die Abt Bedastrasse, kam der E-Bike Fahrer aus bislang unbekannten Gründen zu Fall. Trotz der Reanimation durch Ersthelfer und den Rettungsdienst verstarb der 74-jährige Mann noch auf der Unfallstelle.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Personen, denen im Bereich Unterhueb zwischen 22 Uhr und 23 Uhr ein E-Bike Fahrer aufgefallen ist, oder die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, +41 (0) 58 229 81 00, zu melden.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild (© Nixx Photography)

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Sonnental SG: 74-jähriger Schweizer mit E-Bike tödlich verunglückt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.