Aktuelle Corona-News

Stadt SH: Kandelaber durch unbekanntes Fahrzeug stark beschädigt – Zeugenaufruf

Am frühen Montagmorgen (11.06.2018) kam es auf der Bürgerstrasse in der Stadt Schaffhausen zu einer Kollision zwischen einem unbekannten Fahrzeug und einem Kandelaber.

Dabei wurde der Kandelaber so stark beschädigt, dass dieser drohte auf die Strasse zu fallen. Der Unfallverursacher entfernte sich anschliessend pflichtwidrig von der Unfallstelle. Verletzt wurde bei diesem Verkehrsunfall niemand.

In den frühen Morgenstunden am Montag (11.06.2018) kam es auf der Bürgerstrasse, (Verzweigung Munotstrasse) in der Stadt Schaffhausen zu einer Kollision zwischen einem unbekannten Fahrzeug und einem Kandelaber. Dabei wurde der Kandelaber beschädigt und so vom unbekannten Unfallfahrzeug umgedrückt, dass dieser drohte auf die Strasse zu fallen.

Der Unfallverursacher entfernte sich in der Folge pflichtwidrig von der Unfallstelle. SH-Power-Mitarbeitern mussten den Kandelaber demontieren und abtransportieren

Verletzt wurde bei diesem Verkehrsunfall niemand.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, sich bei der Schaffhauser Polizei unter +41 52 624 24 24 zu melden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Stadt SH: Kandelaber durch unbekanntes Fahrzeug stark beschädigt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.