Stadt Zürich: Mann (60) angeschossen und schwer verletzt – Schweizer (65) verhaftet

11.06.2018 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Zürich
Stadt Zürich: Mann (60) angeschossen und schwer verletzt – Schweizer (65) verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagabend, 10. Juni 2018, wurde in Zürich-Schwamendingen ein Mann durch einen Schuss schwer verletzt.

Der mutmassliche Täter wurde festgenommen.

Kurz vor 19.30 Uhr erhielt die Notrufzentrale der Stadtpolizei die Meldung, dass in Zürich-Schwamendingen ein Mann angeschossen worden sei. Die ausgerückten Polizisten trafen im Gebäude auf einen 60-jährigen Mann mit einer Schussverletzung. Schutz & Rettung brachte den Schwerverletzten sofort ins Spital, wo er notoperiert werden musste. Nähere Angaben zu seinem Gesundheitszustand liegen im Moment nicht vor.

Gemäss ersten Abklärungen der Stadtpolizei kam es im Mehrfamilienhaus zu einem Streit zwischen zwei Männern. In der Folge kam es zu einer Schussabgabe, wobei der 60-Jährige (ein Schweizer) getroffen und schwer verletzt wurde.

Sein 65-jähriger Kontrahent (ebenfalls ein Schweizer) konnte durch die Stadtpolizei Zürich vor Ort widerstandslos festgenommen und eine Faustfeuerwaffe sichergestellt werden. Zurzeit liegen keine weiteren gesicherten Erkenntnisse vor.

Die Ermittlungen werden nun von der Staatsanwaltschaft IV für Gewaltdelikte und  der Kantonspolizei Zürich geführt.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt Zürich: Mann (60) angeschossen und schwer verletzt – Schweizer (65) verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.