Aktuelle Corona-News

Fideris GR: Fahrradfahrerin erleidet bei Sturz Kopfverletzungen

Auf der Strahleggstrasse in Fideris ist am Dienstagnachmittag eine Fahrradfahrerin gestürzt.

Sie zog sich Kopfverletzungen zu.

Am Dienstag um 16.50 Uhr fand ein Verkehrsteilnehmer die verletzt auf der Strahleggstrasse in Fideris liegende 67-jährige Fahrradfahrerin sowie deren E-Bike vor. Er leistete umgehend erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte.

Ein Ambulanzteam des Spitals Schiers sowie eine Rega-Crew betreuten die am ungeschützten Kopf mittelschwer Verletzte notfallmedizinisch. Anschliessend flog die Rega sie ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft untersucht die Kantonspolizei Graubünden den genauen Unfallhergang.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Fideris GR: Fahrradfahrerin erleidet bei Sturz Kopfverletzungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.