Stadt St.Gallen: Elektrofahrradlenkerin bei Kollision mit PW verletzt

Ein Autofahrer kollidierte am Freitagmorgen (15.06.2018) mit einer Frau auf einem Elektrofahrrad. Die Lenkerin verletzte sich leicht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden.

Ein 57-jähriger Autofahrer fuhr am Freitag, kurz vor 8 Uhr, mit seinem Personenwagen auf der Zürcher Strasse in Richtung Lerchenfeld. Gleichzeitig lenkte eine 39-Jährige ihr Elektrofahrrad auf der Zürcher Strasse in die Richtung Winkeln.

Als der 57-jährige Fahrer links abbiegen wollte, kam es zur seitlich-frontalen Kollision mit der Elektrofahrradlenkerin. Folglich stürzte die 39-Jährige zu Boden und verletzte sich leicht. Zwecks Kontrolle wurde sie ins Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.




 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!