Biel BE: Unbekannte Männer schlagen Frau und zwei Begleiter – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht auf Sonntag hat sich in Biel eine Auseinandersetzung ereignet. Drei verletzte Personen mussten ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Bern sucht zur Klärung der Umstände Zeugen.

Am Sonntag, 17. Juni 2018, kurz nach 02.15 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern eine Auseinandersetzung auf der Murtenstrasse in Biel gemeldet. Gemäss ersten Aussagen waren eine Frau und zwei Männer zu Fuss entlang der Güterstrasse unterwegs, als die Frau kurz vor dem Kreisel Güterstrasse/Murtenstrasse von fünf Männern angehalten worden sei.

Einer von ihnen hätte die Frau unvermittelt ins Gesicht geschlagen. In der Folge seien ihr die beiden Begleiter zu Hilfe gekommen, worauf auch sie geschlagen worden seien. Die fünf Unbekannten verliessen die Örtlichkeit vor dem Eintreffen der Polizei.

Die 28-jährige Frau sowie die beiden je 36-jährigen Begleiter wurden verletzt und mussten von zwei Ambulanzen ins Spital gebracht werden.

Zur Klärung der Umstände der Auseinandersetzung sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 51 11 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Biel BE: Unbekannte Männer schlagen Frau und zwei Begleiter – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.