Reinach AG: Autofahrer prallt beim Überholen in Traktoranhänger

Reinach AG: Autofahrer prallt beim Überholen in Traktoranhänger
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Automobilist überholte gestern einen Traktor samt Anhänger. Zur gleichen Zeit beabsichtige der Traktorfahrer links abzubiegen, worauf der Autofahrer in den Anhänger prallte.

Es wurde niemand verletzt.

Ein 22-jähriger Mazedonier fuhr am Montag, 18. Juni 2018, um kurz nach 14 Uhr, auf der Aarauerstrasse in Reinach in Richtung Leimbach. Vor ihm in gleiche Richtung fuhr ein Traktor mit einem Anhänger, gelenkt von einem 36-jährigen Schweizer.

Der 22-Jährige beabsichtigte diesen zu überholen. Als er auf Höhe des Anhängers war, bog der Traktorfahrer links in einen Feldweg ein. Von diesem Manöver überrascht, lenkte der Alfa-Romeo-Fahrer sein Fahrzeug nach rechts, worauf er mit dem Anhänger des Traktors zusammenstiess. Anschliessend geriet er von der Strasse und fuhr in ein angrenzendes Getreidefeld.

Es wurde niemand verletzt. Am Auto wie auch am Anhänger des Traktors entstand Sachschaden.

Die Kantonspolizei Aargau klärt die genauen Unfallumstände ab. Sie nahm dem Autofahrer den Führerausweis auf Probe zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.



 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Reinach AG: Autofahrer prallt beim Überholen in Traktoranhänger

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.