Winterthur ZH: Rumäne (49) bei Einbruch auf frischer Tat ertappt

Winterthur ZH: Rumäne (49) bei Einbruch auf frischer Tat ertappt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Winterthur am frühen Donnerstagmorgen (21.6.2018) in Winterthur einen mutmasslichen Einbrecher festgenommen.

Während einer Patrouille in einem Wohnquartier hörten Kantonspolizisten kurz vor 02.00 Uhr einen dumpfen Knall und das Klirren von Scherben.

Nachschau haltend entdeckten sie eine Person, welche sich zu einem Gebäude begab und sich dort hinter einem Gebüsch versteckte. Unter Mithilfe einer Patrouille der Stadtpolizei Winterthur wurde der versteckte Mann aus dem Gebüsch geholt und kontrolliert. Der mutmassliche Delinquent trug diverses, für Einbrecher typisches, Werkzeug auf sich. Beim Festgenommenen handelt es sich um einen 49-jährigen Rumänen ohne festen Wohnsitz in der Schweiz. Er wird der Staatsanwaltschaft Winterthur-Unterland zugeführt.

Nach der Klärung ob er für weitere Straftaten in Frage kommt und nach Abschluss allfälliger Verfahren, wird er dem Migrationsamt zur Prüfung von fremdenpolizeilichen Massnahmen übergaben.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

1 Kommentar


  1. Ein grosses DANKE an die Polizei für ihre wertvolle Arbeit !!
    Und super, dass ihr die Nationalität der Kriminellen bekannt gebt und nicht verschweigt !!!
    Ich wünschte, dass auch diejenigen die bei uns im 2014 eingebrochen
    sind und alles wertvolle (inkl. Ehering, usw. usw.) geklaut haben,
    auch mal gefasst werden.
    Aber die sind ja längst mit meinem Eigentum ab und davon.
    Ich darf hier nicht schreiben was ich mit denen machen würde,
    wenn ich nur könnte.
    Nochmal vielen Dank für euren täglichen Einsatz!!

Ihr Kommentar zu:

Winterthur ZH: Rumäne (49) bei Einbruch auf frischer Tat ertappt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.