Lenzburg AG: Gerichtsverhandlung betreffend SAR premium cars AG

22.06.2018 |  Von  |  Aargau, Betrug, Polizeinews, Schweiz
Lenzburg AG: Gerichtsverhandlung betreffend SAR premium cars AG
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Im Strafverfahren betreffend die SAR premium cars AG kommt es ab Montag, 7. Januar 2019, zur Gerichtsverhandlung vor dem Bezirksgericht Lenzburg.

Die Kantonale Staatsanwaltschaft wirft dem Beschuldigten unter anderem Misswirtschaft, gewerbsmässigen Betrug, mehrfache Urkundenfälschung und mehrfache Veruntreuung vor.

Die Verhandlung findet voraussichtlich in den Räumlichkeiten des Bezirksgerichts Lenzburg statt. Soweit absehbar, dauert sie bis am Mittwoch, 23. Januar 2019. Sie beginnt am 7. Januar 2019 sowie auch an den folgenden Tagen um 08.15 Uhr.

Eine Endzeit der Verhandlungsdauer an den Abenden kann demgegenüber nicht angegeben werden; sie richtet sich nach dem konkreten Zeitbedarf („open end“). Für den ersten Verhandlungstag ist die Befragung des Beschuldigten vorgesehen.

Im weiteren Verlauf der Verhandlung werden die Parteien ihre Parteivorträge beziehungsweise Plädoyers halten. In diesem Rahmen werden diese auch ihre Anträge bekanntgeben. Der genaue zeitliche Ablauf lässt sich indessen nicht im Voraus absehen. Weitere Auskünfte können zurzeit nicht erfolgen. Im Vorfeld des Gerichtstermins wird das Gericht jedoch über die Modalitäten der Verhandlung informieren.

 

Quelle: Gerichte Kanton Aargau
Titelbild: yui – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Lenzburg AG: Gerichtsverhandlung betreffend SAR premium cars AG

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.