Urnerboden UR: Aktionstag SuperBiker 2018 – rund 150 Biker mit dabei

Urnerboden UR: Aktionstag SuperBiker 2018 – rund 150 Biker mit dabei
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Das schöne Wetter lockte am Samstag, 23.06.2018, zahlreiche Motorradfahrer-/innen zu einer Ausfahrt über die Pässe. Rund 150 Biker informierten sich auf dem Urnerboden anlässlich des Aktionstages „SuperBiker 2018“ über sicheres und unfallfreies Motorradfahren.

Polizisten der Kantonspolizeien Glarus und Uri empfingen die motorradbegeisterten Personen und beantworteten Fragen rund ums Motorradfahren. Ebenfalls vor Ort waren Experten des Amts für Strassen- und Schiffsverkehr (ASSV) sowie der Föderation der Motorradfahrer der Schweiz (FMS), welche nützliche Tipps und Informationsmaterial zur Unfallverhütung abgaben.

Auf dem Vorplatz des Restaurants Klause-Ranch konnten freiwillig Lärmimmission, Bereifung, Beleuchtung etc. der Motorräder überprüft werden. Die Reaktionen der Motorradfahrer/-innen waren durchwegs positiv. Die Organisatoren können auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurückblicken.

Ziel der Präventionskampagne „SuperBiker“ ist die Senkung der Anzahl Motorradunfälle. Dazu sind als Zeichen der Kampagne zwischen Mai und Oktober entlang beliebter Motorradstrecken Plakate angebracht. An neuralgischen Stellen werden auch spezielle Gefahren- und Hinweisschilder aufgestellt. Die Kantonspolizeien führen zudem gezielte Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen durch.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Urnerboden UR: Aktionstag SuperBiker 2018 – rund 150 Biker mit dabei

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.