Gehörschützer im Unterricht: Ablenkungen vermeiden und Lernresultate verbessern

02.07.2018 |  Von  |  Gesellschaft, Gesundheit, News
Gehörschützer im Unterricht: Ablenkungen vermeiden und Lernresultate verbessern

Gehörschützer für Kids im Unterricht machen Schule / Störende Ablenkungen vermeiden und Lernresultate verbessern / Einfach mal alle Umgebungsgeräusche ausschalten: Praxiserfahrungen zeigen, dass Schüler mit Gehörschützern konzentrierter arbeiten und oft zu besseren Lernresultaten kommen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13650 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/3M Deutschland GmbH"

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Kinder sind auch mal ungestüm und etwas lauter – so sehr, dass die Konzentration darunter leiden kann. Immer mehr Schulen setzen daher punktuell Kapselgehörschützer wie 3M Peltor Kid ein. Mit teils erstaunlichen Resultaten.

Die Grundschullehrerin Dörthe Rusch räumt ein, zunächst skeptisch gewesen zu sein. „Ich hatte Bedenken, dass sich einzelne Schüler mit den Gehörschützern ausgegrenzt fühlen könnten. Doch das Gegenteil ist der Fall: Die Kinder sind regelrecht verrückt danach“, schildert die Klassenlehrerin der 2a an der Pestalozzischule in Neuss-Grimlinghausen (NRW).

Für eine Testphase erhielt die Klasse zunächst zwei Gehörschützer. Die Erfahrungen nach einem halben Jahr sind so gut, dass jetzt die gesamte Grundschule mit rund 300 Schülerinnen und Schülern ausgestattet wird.

Verbesserungen sind deutlich spürbar

Zum Einsatz kommt der Gehörschützer sehr gezielt, beispielsweise in Einzelarbeitsphasen oder bei Klassenarbeiten. So gibt es Schüler mit eigentlich guten Resultaten, die manchmal unter störendem Lärm ihre Leistung nicht erbringen können.

Hier kann 3M Peltor Kid spürbare Verbesserungen erzielen, berichtet die Lehrerin weiter: „Die Schüler werden schneller mit ihren Aufgaben fertig als ohne Gehörschützer. Und sie erzielen häufig bessere Resultate und somit bessere Schulnoten.“

Sie will die Gehörschützer im Unterrichtsalltag jedenfalls nicht mehr missen. Mittlerweile gebe es sogar Kinder, die von sich aus danach fragen. Das Erfolgsbeispiel dürfte also buchstäblich weiter Schule machen.

Jede Ablenkung stört den Lernerfolg

Schon kleine Geräusche können Schüler in ihrer Konzentration beeinträchtigen. Ob von der Strasse, vom Schulkorridor oder durch das Gespräch der Sitznachbarn, störende Geräuschquellen in Klassenräumen gibt es viele, berichtet Dr. Gerhart Tiesler, Wissenschaftler am Institut für interdisziplinäre Schulforschung (ehemals Uni Bremen).

Gemeinsam mit Forschungskollegen hat er vor wenigen Jahren im Auftrag der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin eine Studie zur Lärmbelastung in Unterrichtsräumen von Grundschulen erstellt.

Sein Fazit: „Mittelwerte von 75 bis 80 Dezibel, also wie an einer stark befahrenen Strasse, sind im Unterricht absolut üblich, in Spitzen ging es bei den im 5-Sekunden-Takt erfolgten Messungen auf bis zu 100 dB, in Turnhallen noch höher – 120 dB und mehr.“ Neben der Kurzfristlösung durch Gehörschützer für die Kinder würde sich der Wissenschaftler noch mehr Investitionen in bauliche Veränderungen wünschen.

Für empfindliche Kinderohren entwickelt

Der Kapselgehörschützer 3M Peltor Kid ist speziell auf empfindliche Kinderohren zugeschnitten. Die breiten Dichtungsringe sowie das geringe Gewicht von nur 170 Gramm sorgen für ein bequemes Tragegefühl, auch über längere Zeiträume hinweg.

Die kräftigen Farben Pink, Grün, Rot und Blau kommen bei Kids gut an und unterstützen zudem die Sichtbarkeit der Träger. Neben dem Schulunterricht zählen Konzertbesuche, Motorsportevents oder auch laute Feiern zu den typischen Anwendungsbereichen.

 

Quelle: 3M Deutschland
Artikelbild: obs/3M Deutschland GmbH

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gehörschützer im Unterricht: Ablenkungen vermeiden und Lernresultate verbessern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.