Siviriez FR: Raser mit mehr als 60 km/h über Limit erwischt – Fahrzeug weg

Siviriez FR: Raser mit mehr als 60 km/h über Limit erwischt - Fahrzeug weg

Themenbilder Kantonspolizei Fribourg am Freitag, 15. Mai 2015 in Domdidier. (KEYSTONE/Lukas Lehmann)

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am späten Mittwochnachmittag traf die Polizei in Siviriez einen Autofahrer an, der mehr als 60 km/h über dem Geschwindigkeitslimit fuhr.

Sein Fahrzeug wurde beschlagnahmt.

Am Mittwoch, den 4. Juli 2018, fuhr ein 23-jähgriger Autolenker gegen 17 Uhr von Romont nach Siviriez. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle bei Siviriez wurde bei ihm auf einer auf 80 km/h beschränkten Strecke eine Netto-Geschwindigkeit von 144 km/h gemessen.

Er konnte nicht unmittelbar angehalten werden.

Er wurde in die Polizeistation einberufen und am Donnerstag, den 5. Juli 2018 in Anwesenheit eines Rechtsbeistandes befragt und bestätigte dabei die Tatsachen. Sein Führerschein wurde entzugen und sein Fahrzeug beschlagnahmt. Er wird bei der zuständigen Behörde verzeigt.

 

Quelle: Kapo Freiburg
Artikelbild: Symbolbild (© Kapo Freiburg)

Was ist los im Kanton Freiburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Siviriez FR: Raser mit mehr als 60 km/h über Limit erwischt – Fahrzeug weg

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.