Turgi AG: Fritieröl in Brand geraten – 22-jähriger Mann verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Wegen eines Küchenbrandes mussten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Turgi gestern Abend vorübergehend ihre Wohnungen verlassen.

Ein Mann wurde leicht verletzt.

Betroffen war ein Mehrfamilienhaus an der Grubstrasse in Turgi. Ein Nachbar bemerkte den Brand am Sonntag, 8. Juli 2018, um 21.40 Uhr und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte den Brandherd in der Küche einer Wohnung im ersten Obergeschoss lokalisieren. Das Feuer war in der Folge rasch gelöscht.

Die Hausbewohner mussten ihre Wohnungen vorsorglich verlassen, konnten aber nach Abschluss der Löscharbeiten wieder zurückkehren.

Der 22-jährige Bewohner der betroffenen Wohnung klagte über Beschwerden. Aufgrund des Verdachts auf Rauchvergiftung wurde er durch die Ambulanz versorgt.

Die Wohnung, worin der Brand ausbrach, wurde russgeschwärzt. Der Schaden kann zur Zeit noch nicht beziffert werden.

Wie sich zeigte, hatte der 22-Jährige zum Kochen Fritieröl erhitzt und danach vergessen, den Kochherd auszuschalten. In der Folge war das Öl in der Pfanne in Brand geraten.

 

Quelle: Kapo Aargau
Artikelbild: Symbolbild (© Kapo Aargau)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Turgi AG: Fritieröl in Brand geraten – 22-jähriger Mann verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.