Filzbach GL: Anbau an Hausfassade gerät in Brand – Feuerwehr reagiert schnell

Filzbach GL: Anbau an Hausfassade gerät in Brand - Feuerwehr reagiert schnell
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch, 11.07.2018, ca. 14.35 Uhr, kam es an der Dörflistrasse in Filzbach zu einem Brandfall.

Eine Nachbarin verständigte den Feuerwehrnotruf und meldete, dass es beim Anbau an einer Hausfassade einer Liegenschaft brenne und Rauch zu sehen sei.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kerenzen konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und das Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern.



Es wurde niemand verletzt.

Der Sachschaden am Schopf und an der Fassade beläuft sich auf einige Tausend Franken.

Von Feuerwehr und Polizei standen rund 15 Personen im Einsatz.

Die Umstände des Brandes werden untersucht.

 

Quelle: Kapo Glarus
Bilderquelle: Kapo Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Filzbach GL: Anbau an Hausfassade gerät in Brand – Feuerwehr reagiert schnell

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.