Bollingen SG: Alkoholisierter E-Bike-Fahrer (49) verunfallt – Führerausweis weg

Bollingen SG: Alkoholisierter E-Bike-Fahrer (49) verunfallt - Führerausweis weg
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagmorgen (13.07.2018), um 08:20 Uhr, ist auf dem Strandweg ein 49-jähriger E-Bike-Fahrer verunfallt.

Der Mann war alkoholisiert.

Der 49-Jährige fuhr von Jona in Richtung Uznach. Kurz nach dem Bahnübergang Wurmsbach verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte mit dem E-Bike rechtsseitig ins Wiesenbord.

Dabei zog er sich unbestimmte Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Ein durchgeführter Alkoholtest fiel mit 1.40 mg/l positiv aus.

Ihm wurde der Führerausweis auf Verfügung des Strassenverkehrsamtes auf der Stelle entzogen.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild (© Kapo St.Gallen)

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Bollingen SG: Alkoholisierter E-Bike-Fahrer (49) verunfallt – Führerausweis weg

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.