Luzern LU: Diensthund Bounce hilft, eine Einschleichediebin (42) aufzuspüren

Luzern LU: Diensthund Bounce hilft, eine Einschleichediebin (42) aufzuspüren
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Eine Frau ist durch ein Fenster in ein Geschäft eingestiegen. Dies wurde beobachtet und der Polizei gemeldet. Mehrere Patrouillen rückten aus.

Um sich zu verstecken hat sich die Frau in einer Toilette eingeschlossen. Diensthund Bounce führte die Polizei zum Versteck. Danach konnte die Einschleichdiebin festgenommen werden.

Am Donnerstag, 12.07.2018, 23:00 Uhr, stellte eine Anwohnerin fest, wie eine unbekannte Person an der Meyerstrasse durch ein Fenster in ein Geschäft eingestiegen ist. Dies meldete sie der Luzerner Polizei. Mehrere Patrouillen umstellten das Gebäude.

Als die Einschleichediebin die Polizei bemerkte, hat sie sich in einer Toilette versteckt und eingeschlossen. Diensthund Bounce führte die Hundeführerin der Polizei zielstrebig zum Versteck, wo die 42-jährige Schweizerin festgenommen werden konnte.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Luzern LU: Diensthund Bounce hilft, eine Einschleichediebin (42) aufzuspüren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.