Davos Wiesen GR: Mann über eine Felswand gestürzt und tot aufgefunden

Davos Wiesen GR: Mann über eine Felswand gestürzt und tot aufgefunden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagabend ist in der Zügenschlucht in Davos Wiesen ein Mann tot aufgefunden worden.

Zwei Männer alarmierten die Kantonspolizei Graubünden um 17.30 Uhr, als sie den leblosen Körper des Mannes fanden.

Beim Toten dürfte es sich um einen Fischer handeln, der beim Abstieg in die Zügenschlucht über eine Felswand gestürzt war. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Davos Wiesen GR: Mann über eine Felswand gestürzt und tot aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.