Haslen AI: 28-jähriger Autofahrer mit 172 km/h (erlaubt 80 km/h) gemessen

Haslen AI: 28-jähriger Autofahrer mit 172 km/h (erlaubt 80 km/h) gemessen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Dem jungen Mann wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.

Am Sonntagmittag (15.07.2018) führte die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden auf der Nebenstrasse zwischen Teufen und Haslen eine Geschwindigkeitskontrolle durch.

Dabei wurde ein 28-jähriger Autofahrer mit 172 km/h gemessen und anschliessend angehalten.

Auf dieser Strecke im Ausserortsbereich gilt die allgemeine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Der fehlbare Fahrzeuglenker wurde der Staatsanwaltschaft zugeführt.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Haslen AI: 28-jähriger Autofahrer mit 172 km/h (erlaubt 80 km/h) gemessen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.