Sonneberg (D): Junge Polizistin bei Einsatz durch Blitzschlag lebensgefährlich verletzt

Sonneberg (D): Junge Polizistin bei Einsatz durch Blitzschlag lebensgefährlich verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Durch einen Blitzschlag wurde eine Polizeibeamtin am Sonntagabend lebensbedrohlich verletzt.

Während die 24-jährige Polizistin zusammen mit ihrem Streifendienstkollegen in der Göppinger Strasse einen Haftbefehl realisieren wollte, befand sie sich unter einer Baumgruppe, in die der Blitz einschlug.

Die Beamtin wurde ebenfalls vom Blitz getroffen und erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, informierte umgehend die Rettungsleitstelle. Zwei bisher unbekannte Anwohner kamen der Verletzten zu Hilfe und begannen mit der Reanimation.

Der vor Ort gerufene Rettungsdienst brachte die Polizistin zunächst ins Sonneberger Krankenhaus, von wo sie in ein Krankenhaus nach Bayern verlegt wurde. Die Ersthelfer werden gebeten, sich bei der Sonneberger Polizei unter Tel. 03675/8750 zu melden.

 

Quelle: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Artikelbild: Dmitrijs Kaminskis – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Sonneberg (D): Junge Polizistin bei Einsatz durch Blitzschlag lebensgefährlich verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.