Schaffhausen SH: Motorradfahrer (37) mit 87 km/h (statt 50) erwischt

Schaffhausen SH: Motorradfahrer (37) mit 87 km/h (statt 50) erwischt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagnachmittag (17.07.2018) wurde ein Motorradfahrer auf der mit 50 km/h beschränkten Fulachstrasse in Schaffhausen mit 87 km/h geblitzt.

Durch die Schaffhauser Polizei wurde am Dienstagnachmittag (17.07.2018) auf der Fulachstrasse in Schaffhausen, im Innerortsbereich beim ehemaligen Restaurant Grünau (50 km/h), eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei passierte um 13:04 Uhr ein Motorrad das mobile Radargerät mit einer Geschwindigkeit von 87 km/h.

Der 37-jährige Motorradfahrer, welcher die Höchstgeschwindigkeit somit um netto 32 km/h überschritten hatte, konnte in der Folge durch die Schaffhauser Polizei ermittelt werden.

Der fehlbare Fahrzeuglenker wird sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen für seine rasante Fahrt verantworten müssen.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: Symbolbild (© Schaffhauser Polizei)

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Schaffhausen SH: Motorradfahrer (37) mit 87 km/h (statt 50) erwischt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.