Zofingen AG: Tiergehege von Vandalen beschädigt – Eichhörnchen entflohen

Zofingen AG: Tiergehege von Vandalen beschädigt – Eichhörnchen entflohen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Das Eichhörnchengehege bei der Volière Trottenweiher in Zofingen und das Hirschgehege auf dem Heitern wurden von unbekannter Täterschaft beschädigt.

Ein Eichhörnchen konnte entfliehen.

Die Aktion zeugt von falscher Tierliebe, denn wegen der Nahrungssuche und natürlicher Feinde hat das Eichhörnchen in freier Natur keine grossen Überlebenschancen.

 

Quelle: Stadt Zofingen
Artikelbild: Symbolbild © nelik – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Zofingen AG: Tiergehege von Vandalen beschädigt – Eichhörnchen entflohen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.