Remetschwil AG: Lastwagenfahrer (†56) nach Kollision mit Baum vor Ort verstorben

Remetschwil AG: Lastwagenfahrer (†56) nach Kollision mit Baum vor Ort verstorben
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Lastwagenfahrer kam gestern in Remetschwil von der Strasse ab und prallte in langsamer Fahrt gegen einen Baum.

Der 56-Jährige verstarb auf der Unfallstelle. Eine medizinische Ursache steht im Vordergrund.

In seinem Lastwagen war der 56-Jährige am Mittwoch, 18. Juli 2018, gegen 18 Uhr auf der Zopfstrasse in Remetschwil unterwegs. Von einem nachfolgenden Autofahrer beobachtet kam der Lastwagen plötzlich von der schmalen Quartierstrasse ab und prallte in langsamer Fahrt gegen einen Baum.

Scheinbar unverletzt konnte der Lastwagenfahrer aussteigen, das Fahrzeug umparkieren und die Polizei verständigen. In der Folge verschlechterte sich sein Zustand jedoch, weshalb die alarmierte Ambulanz einen Rettungshelikopter anforderte. Wenig später verstarb der 56-Jährige vor Ort.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein rein medizinisches Geschehen zum Unfall und zum Ableben geführt haben. Entsprechende Ermittlungen der Kantonspolizei Aargau sind im Gange. Die Staatsanwaltschaft Baden hat eine Untersuchung eröffnet.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Remetschwil AG: Lastwagenfahrer (†56) nach Kollision mit Baum vor Ort verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.