Schafisheim AG: Motorradfahrer überholt Kolonne und prallt in abbiegendes Auto

Schafisheim AG: Motorradfahrer überholt Kolonne und prallt in abbiegendes Auto
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Motorradfahrer überholte gestern innerorts eine Kolonne und prallte dabei gegen ein abbiegendes Auto. Er wurde verletzt ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 18. Juli 2018, um 17.15 Uhr auf der Seetalstrasse in Schafisheim.

Im dichten Berufsverkehr fuhr der 64-jährige Motorradfahrer in Richtung Zentrum und überholte wiederholt Autos innerhalb der stockenden Kolonne. Allerdings realisierte er dabei nicht, dass weiter vorne ein Autofahrer im Begriff stand, nach links in die Schulstrasse einzubiegen. In der Folge prallte der überholende Motorradfahrer in die Seite des abbiegenden Autos und stürzte.

Eine Ambulanz brachte den 64-Jährigen mittelschwer verletzt ins Spital. Am Auto und am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 5’000 Franken.




 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Schafisheim AG: Motorradfahrer überholt Kolonne und prallt in abbiegendes Auto

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.