Neuhausen am Rheinfall SH: Auffahrkollision zwischen drei Autos

Neuhausen am Rheinfall SH: Auffahrkollision zwischen drei Autos
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagmittag (20.07.2018) ereignete sich in Neuhausen am Rheinfall eine Auffahrkollision zwischen drei Autos.

Verletzt wurde bei diesem Verkehrsunfall niemand. An den drei Unfallautos entstand erheblicher Sachschaden.

Um 12.45 Uhr am Freitagmittag (20.07.2018) mussten ein 56-jährigen Mann sowie eine 54-jährige Frau verkehrsbedingt ihre Autos auf der Schaffhauserstrasse in Neuhausen am Rheinfall anhalten bzw. warteten damit in einer Kolonne. Hinter ihnen wartete eine 43-jährige Frau in ihrem Auto. Als diese davon ausging, dass die vor ihr stehenden Autos losfahren wurden, gab sie Gas und prallte so mit ihrem Personenwagen in das Heck des vor ihr stehenden Autos. Aufgrund der Wucht wurde dieser Personenwagen in das nächste Auto geschoben.

Bei diesem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. An den drei Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Während der Unfallaufnahme durch die Schaffhauser Polizei kam es auf Schaffhauserstrasse (in Fahrtrichtung Stadt Schaffhausen) zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Neuhausen am Rheinfall SH: Auffahrkollision zwischen drei Autos

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.