A3 / Obstalden GL: 53-jähriger Lenker kollidiert mit Leiteinrichtung

A3 / Obstalden GL: 53-jähriger Lenker kollidiert mit Leiteinrichtung
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag, 22.07.2018, ca. 03.15 Uhr, kollidierte ein 53-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Kanton Schwyz mit seinem Personenwagen auf der Walenseeautobahn ausgangs Glattwandtunnel, Fahrtrichtung Zürich, mit der rechtsseitigen Leiteinrichtung.

Das Auto wurde erheblich beschädigt, verletzt wurde niemand.

Die Unfallursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlung.

 

Quelle: Kapo Glarus
Bildquelle: Kapo Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

A3 / Obstalden GL: 53-jähriger Lenker kollidiert mit Leiteinrichtung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.