Gossau SG: 68-jähriger E-Bike-Fahrer bei Kollision mit Auto leicht verletzt

Gossau SG: 68-jähriger E-Bike-Fahrer bei Kollision mit Auto leicht verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch (25.07.2018), um 08:45 Uhr, ist es auf der St.Gallerstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem E-Bike gekommen.

Der 68-jährige E-Bike-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Rettung brachte den Mann ins Spital.

Eine 42-jährige Autofahrerin fuhr in Richtung St.Gallen und beabsichtigte bei der Einmündung zur Industriestrasse rechts abzubiegen. Da die Ampel auf Rot stand, hielt sie ihr Auto an. Als das Lichtsignal auf Grün wechselte, bog die Dame nach rechts ab. Dabei übersah sie aus noch unbekannten Gründen den 68-jährigen E-Bike-Fahrer, der an der Kreuzung geradeaus fahren wollte. In der Folge prallte die Autofahrerin mit der rechten Autoseite in das Vorderrad des E-Bikes. Der E-Bike-Fahrer stürzte und verletzte sich leicht. Die Rettung brachte den Mann ins Spital.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gossau SG: 68-jähriger E-Bike-Fahrer bei Kollision mit Auto leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.