Maseltrangen SG: Rennvelo prallt in Auto – 28-Jähriger leicht verletzt

Maseltrangen SG: Rennvelo prallt in Auto - 28-Jähriger leicht verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch (25.07.2018), um 14:20 Uhr, ist auf der Rietstrasse ein Rennvelo in ein Auto geprallt. Die 28-jährige Rennvelofahrerin verletzte sich leicht und wurde von der Rettung ins Spital gebracht.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Die Rennvelofahrerin war auf der Gastermattstrasse in Richtung Kaltbrunn unterwegs. Bei der Kreuzung Rietstrasse wollte sie geradeaus weiterfahren. Beim Überfahren der Kreuzung übersah aus noch ungeklärten Gründen das von rechts kommende und vortrittsberechtige Auto eines 86-Jährigen. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung prallte das Auto frontal in die rechte Seite des Rennvelos. Die Rennvelofahrerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Rettung brachte die Frau ins Spital. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt mehrere tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Maseltrangen SG: Rennvelo prallt in Auto – 28-Jähriger leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.