Stadt Schaffhausen: Linienbus in Brand geraten – niemand verletzt

Stadt Schaffhausen: Linienbus in Brand geraten – niemand verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagmorgen (26.07.2018) brannte in der Stadt Schaffhausen ein öffentlicher Linienbus. Personen wurden bei diesem Fahrzeugbrand keine verletzt. Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.

Um 07.30 Uhr am Donnerstagmorgen (26.07.2018) lenkte ein Chauffeur einen 12-Meter-Dieselbus auf der Grabenstrasse in der Stadt Schaffhausen in Richtung Rheinuferstrasse, als er – nach eigenen Angaben – das Aufleuchten einer Warnlampe und in der Folge eine leichte Rauchentwicklung bemerkte.

Der Buschauffeur hielt daraufhin das Fahrzeug bei der Haltestelle Mühlentor an der Rheinuferstrasse an und konnte dieses zusammen mit einem Passagier, den er im Bus mitführte, unverletzt verlassen, bevor das Heck des Busses brannte. Der Buschauffeur versuchte anschliessend mittels Feuerlöscher den Fahrzeugbrand einzudämmen.

Feuerwehreinsatzkräfte konnten den entfachten Fahrzeugbrand löschen, worauf der Linienbus geborgen werden konnte. Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.

Die Rheinuferstrasse und die Grabenstrasse ab Obertorkreisel in Richtung Rhein waren – aufgrund der Lösch- und Bergungsarbeiten – bis ca. 09.00 Uhr teilweise gesperrt. Der Verkehr musste in dieser Zeit umgeleitet werden.



 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt Schaffhausen: Linienbus in Brand geraten – niemand verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.