Zürich ZH: Mehr Sicherheit – „Parcours 60+“ der Stadtpolizei und der VBZ

Zürich ZH: Mehr Sicherheit - „Parcours 60+“ der Stadtpolizei und der VBZ
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Stadtpolizei Zürich führt mit der VBZ einen Workshop für Menschen ab 60 Jahren durch. Der Start ist am Mittwoch 19. September beim Heilsarmee Korps Zürich Nord, an der Saatlenstrasse 256.

Die Prävention der Stadtpolizei Zürich bietet dieses Jahr ab September monatlich einen Sicherheitsparcours an.

Der „Parcours 60+“ soll Personen ab dem 60. Lebensjahr besser schützen. Dazu finden Referate und Vorführungen statt, bei denen die Teilnehmenden auf potenzielle Gefahren im Stadtverkehr, in der digitalen Welt und im Vermögensbereich sensibilisiert werden.

Die Daten, Durchführungsorte und Details zu den einzelnen Referaten finden sie auf der Internetseite www.parcours60plus.ch.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH: Mehr Sicherheit – „Parcours 60+“ der Stadtpolizei und der VBZ

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.