Bigenthal BE: Brand und Explosionen in Gewerbehalle – Stand 14.30 Uhr

27.07.2018 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz
Bigenthal BE: Brand und Explosionen in Gewerbehalle - Stand 14.30 Uhr
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagmorgen ist es in Bigenthal (Gemeinde Walkringen) zu Explosionen und einem Brand in einer Gewerbehalle gekommen. Vier Personen wurden leicht verletzt. Weshalb es zu Explosionen kam, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Die Meldung zu einer Explosion in einer Gewerbehalle am Eybodenweg in Bigenthal (Gemeinde Walkringen) ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Bern am Freitag, 27. Juli 2018, kurz nach 10.00 Uhr, ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war im Gebäude bereits ein Brand ausgebrochen. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung.

Die Feuerwehren Regio Gumm, Grosshöchstetten, Brandis, Konofire und die Berufsfeuerwehr Bern stehen mit rund hundert Angehörigen im Einsatz. Vier Personen wurden leicht verletzt. Zwei Personen, darunter ein Feuerwehrangehöriger, wurden vor Ort betreut. Die beiden anderen mussten mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Weitere Ambulanzfahrzeuge sowie ein Helikopter der Rega standen vorsorglich im Einsatz. Das Care Team des Kantons Bern wurde für die Betreuung der betroffenen Personen aufgeboten.

Der Eybodenweg und die Dorfstrasse zwischen Biglen und Hasle bei Burgdorf mussten aus Sicherheitsgründen während mehreren Stunden gesperrt werden. Die Dorfstrasse war um zirka 1430 Uhr wieder befahrbar. Der Brand konnte bis Mittag weitgehend unter Kontrolle gebracht werden. Die Löscharbeiten dauerten am Nachmittag noch an. Eine Brandwache wird im Anschluss erstellt.

Weshalb es zu Explosionen kam, wird durch die Spezialisten der Kantonspolizei Bern untersucht. Gemäss ersten Abklärungen muss davon ausgegangen werden, dass sich auch brennbare Flüssigkeiten und Substanzen im Gebäude befinden, weshalb sich die Arbeiten vor Ort besonders aufwändig gestalten. Im angrenzenden Biglenbach wurden in diesem Zusammenhang Bachsperren erstellt, um Flüssigkeiten aufzuhalten und eine grossflächige Gewässerverschmutzung zu verhindern.



 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Bildquelle: Kantonspolizei Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bigenthal BE: Brand und Explosionen in Gewerbehalle – Stand 14.30 Uhr

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.