Olten SO: Arbeitskarren bei Strolchenfahrt beschädigt – 1’000 Franken Belohnung

Olten SO: Arbeitskarren bei Strolchenfahrt beschädigt - 1'000 Franken Belohnung
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Eine unbekannte Täterschaft hat in der Nacht auf Freitag auf dem Baustellenareal der Kantonsschule Olten einen Arbeitskarren entwendet und beschädigt.

Für Hinweise, die zur Ermittlung der Täterschaft führen, ist eine Belohnung von 1’000 Franken ausgesetzt.

In der Nacht auf Freitag hat sich eine unbekannte Täterschaft Zugang auf das Baustellenareal der Kantonsschule in Olten verschafft. Dort gelang es Ihnen, einen abgestellten Arbeitskarren zu starten und mit diesem auf dem Areal herum zu fahren. Dabei kippte das Fahrzeug auf die rechte Seite, wodurch es massiv beschädigt wurde.

Der Eigentürmer hat Anzeige erstattet und zur Ermittlung der Täterschaft eine Belohnung von 1’000 Franken ausgesprochen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Olten, Telefon 062 311 80 80, entgegen.



 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Olten SO: Arbeitskarren bei Strolchenfahrt beschädigt – 1’000 Franken Belohnung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.