Erstfeld UR: Person leblos in einer Wohnung aufgefunden

Erstfeld UR: Person leblos in einer Wohnung aufgefunden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Heute Samstag, 28. Juli 2018, kurz nach 11.00 Uhr, wurde der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Uri gemeldet, dass in einer Wohnung an der Gotthardstrasse in Erstfeld eine leblose Person aufgefunden worden sei.

Die umgehend ausgerückten Rettungskräfte konnten vor Ort nur noch den Tod der Person feststellen.

Update

Am Samstag, 28. Juli 2018, wurde in einer Wohnung an der Gotthardstrasse in Erstfeld eine leblose Person aufgefunden.

Noch gestern Abend konnten die Arbeiten vor Ort abgeschlossen werden.

Nach den bis jetzt durchgeführten Ermittlungen liegen keine konkreten Hinweise auf eine Fremdeinwirkung vor. Zur Klärung der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft Uri die Obduktion der verstorbenen Person beim Institut für Rechtsmedizin (IRM) in Zürich in Auftrag gegeben.

Im Einsatz standen gestern das Forensische Institut Zürich (FOR), das IRM der Universität Zürich, der Rettungsdienst des Kantonsspitals Uri, ein Rega-Arzt, das Care-Team Uri, die Stützpunktfeuerwehr Altdorf, ein privates Bestattungsunternehmen, die Staatsanwaltschaft sowie die Kantonspolizei Uri.

 

Quelle: Kapo Uri – überarbeitet von der belmedia Redaktion
Artikelbild: Symbolbild (© Philipp Ochsner)

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Erstfeld UR: Person leblos in einer Wohnung aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.