Familie mit zwei Kindern (12 und 6) stürzt mit Quad ~50 Meter ab

Familie mit zwei Kindern (12 und 6) stürzt mit Quad ~50 Meter ab
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 27.07.2018 gegen 20.55 Uhr verlor ein 50-jähriger Einheimischer MAIR mit seinem vierrädrigem Kraftfahrzeug (Quad) auf einer Forststraße im Gemeindegebiet von Trins [in Tirol, Österreich – Anm. d. Red.] aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug stürzte etwa 50 Meter ab.

Zum Unfallzeitpunkt befanden sich neben dem Lenker auch die 44-jährige Gattin des Lenkers sowie die beiden gemeinsamen Kinder (12 und 6) auf dem Quad.

Alle vier beteiligten Personen wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Die Eltern wurden mit dem Notarzthubschrauber, die beiden Kinder mit dem RTW Steinach ins LKH Hall iT verbracht.

Ein Alkotest verlief negativ.

 

Quelle: Polizei Tirol
Artikelbild: Symbolbild (© Maciej Kopaniecki – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Familie mit zwei Kindern (12 und 6) stürzt mit Quad ~50 Meter ab

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.