Gontenbad AI: Unachtsamkeit am Steuer – Autolenker (84) landet im Wiesland

Gontenbad AI: Unachtsamkeit am Steuer – Autolenker (84) landet im Wiesland
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 1. August 2018 kurz nach dem Mittag fuhr ein 84-jähriger Personenwagenlenker von Gonten in Richtung Appenzell.

Ausgangs Gontenbad geriet der Lenker aus Unachtsamkeit über den rechten Strassenrand.

Nach der Kollision mit einigen Randleitpfosten konnte der Lenker den Pw im angrenzenden Wiesland zum Stillstand bringen. Personen kamen nicht zu Schaden. Am Pw entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gontenbad AI: Unachtsamkeit am Steuer – Autolenker (84) landet im Wiesland

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.