Polizei erfüllt einem 72-jährigen Mann einen aussergewöhnlichen Wunsch

Polizei erfüllt einem 72-jährigen Mann einen aussergewöhnlichen Wunsch
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am späten Nachmittag des gestrigen Dienstag wurde ein 72-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Leer von Polizeibeamten des Polizeikommissariates Westerstede angehalten. Grund war eine allgemeine Verkehrskontrolle, die in der Gemeinde Apen stattfand.

Sehr schnell stellte sich heraus, dass bei dem Fahrzeugführer und auch bei seinem Pkw nichts zu beanstanden war, was natürlich alle Beteiligten sehr erfreute.

Nachdem man sich verabschiedet hatte, stiegen die Beamten wieder in den Funkstreifenwagen und waren im Begriff ihre Streifenfahrt fortzusetzen. Plötzlich sprang der rüstige Verkehrsteilnehmer aus seinem Pkw und eilte zum Streifenwagen. Die Beamten zeigten sich zunächst überrascht, erfuhren dann aber sehr schnell den Grund des „fluchtartigen Ausstiegs“:

„Ich habe meiner Frau immer gesagt, dass ich mir von dem Polizeibeamten ein Autogramm geben lasse, der das erste Mal meinen Führerschein kontrolliert. Ich bin schon mehr als drei Millionen Kilometer in meinem Leben gefahren und noch nie habe ich meinen Führerschein vorzeigen müssen“, so der pflichtbewusste ältere Herr.

Die Beamten zögerten nicht lange und kurzerhand wurde ein Blankozettel aus dem polizeilichen Merkbuch gerissen, um dem Wunsch zu erfüllen. Sicherlich eine nicht alltägliche Kontrolle und nach dieser netten Begebenheit, setzte ein sichtlich erfreuter und zugleich stolzer Verkehrsteilnehmer dann schliesslich seine Fahrt fort.

Nicht geklärt werden konnte, wie er das Autogramm aufbewahren wird, aber auch eine solche Kontrolle hatten die beiden Beamten in ihrer langen Dienstzeit noch nicht erlebt. Ums so schöner, dass auch die Beamten mit diesem Autogramm dem rüstigen Pkw-Fahrer und sich selbst eine Kontrolle mit bleibender Erinnerung bescheren konnten.

 

Ort: Apen (D)
Quelle: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
Artikelbild: Symbolbild (© LightField Studios – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Polizei erfüllt einem 72-jährigen Mann einen aussergewöhnlichen Wunsch

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.