Maienfeld GR: Maiensässhütte durch Brand zerstört

Maienfeld GR: Maiensässhütte durch Brand zerstört
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwochabend ist in Maienfeld eine Maiensässhütte durch einen Brand vollständig zerstört worden. Verletzt wurde niemand.

Kurz vor 20 Uhr ging bei der Kantonspolizei Graubünden die Meldung ein, wonach bei der Örtlichkeit Hölzli eine kleinere Maiensässhütte brenne.

Die ausgerückte Feuerwehr Maienfeld hatte den Brand der vier auf vier Meter grossen Hütte rasch gelöscht. Ein Blitzeinschlag dürfte für den Brand verantwortlich sein. Es entstand ein Sachschaden von einigen zehntausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Maienfeld GR: Maiensässhütte durch Brand zerstört

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.