Steinhausen ZG: Alkoholisierte Autofahrerin prallt in Mauer

Steinhausen ZG: Alkoholisierte Autofahrerin prallt in Mauer
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der Bannstrasse ist eine Autofahrerin in eine Mauer gefahren. Die alkoholisierte Lenkerin wurde leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend (1. August 2018), kurz vor 17:00 Uhr.

Eine alkoholisierte, 46-jährige Autofahrerin verlor an der Bannstrasse die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte auf der Gegenseite in eine Mauer. Sie wurde dabei leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden im Wert von rund 10`000 Franken.

Die durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0. 89 mg/l. Der Führerausweis wurde der Unfallverursacherin zuhanden der Administrativbehörde (Strassenverkehrsamt) abgenommen. Die 46-Jährige muss sich zudem vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

 

Quelle: Zuger Polizei
Artikelbild: Symbolbild © Zuger Polizei

Was ist los im Kanton Zug?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Steinhausen ZG: Alkoholisierte Autofahrerin prallt in Mauer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.