Zuchwil SO: Aus Schwimmring (an Motorboot befestigt) geschleudert

Zuchwil SO: Aus Schwimmring (an Motorboot befestigt) geschleudert
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der Aare bei Zuchwil wurde am Mittwochnachmittag ein Mann aus einem Schwimmring geschleudert, welcher an einem Motorboot befestigt war. Dabei zog sich der Verunfallte erhebliche Verletzungen zu.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen.

Am Mittwoch, 1. August 2018, gegen 13.15 Uhr, setzte sich ein 33-jähriger Mann auf der Aare, Höhe Sportzentrum Zuchwil, einige Meter vom Ufer entfernt auf einen aufblasbaren Schwimmring, welcher mittels Seil an einem Motorboot befestigt war. Anschliessend gab der Bootsführer Gas und leitete unmittelbar danach ein Wendemanöver ein.

Dabei wurde der Mann im Schwimmring an die Uferböschung geschleudert, wo er mit erheblichen Verletzungen liegen blieb. Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde er mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht.

Die Polizei sucht Zeugen

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs ist die Polizei an den Aussagen von Zeugen interessiert. Personen, die sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 627 71 11.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zuchwil SO: Aus Schwimmring (an Motorboot befestigt) geschleudert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.