Honig auf der Strasse – komplette Fahrbahn verklebt

Honig auf der Strasse - komplette Fahrbahn verklebt
Polizei.news Newsletter

Durch einen Autofahrer wurde gemeldet, dass in der Auestrasse ein Pkw eine unbekannte Flüssigkeit verlieren würde.

Möglicherweise könnte es sich hierbei um Diesel handeln. Die Örtlichkeit wurde durch eine Funkstreifenbesatzung angefahren. Vor Ort konnte der Verantwortliche angetroffen werden. Dieser gab an, dass er Imker sei. Auf unbekannte Weise habe sich auf seinem Anhänger ein Behälter mit Honig geöffnet.

Durch den auslaufenden Honig wurde die komplette Fahrbahn verklebt, weswegen die Stadtverwaltung Speyer verständigt wurde. Diese kam vor Ort und nahm sich der Strassenreinigung an.

 

Quelle: Polizeidirektion Ludwigshafen – überarbeitet von der belmedia Redaktion
Artikelbild: Symbolbild (© vbmark – shutterstock.com)


Ihr Kommentar zu:

Honig auf der Strasse – komplette Fahrbahn verklebt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.