Feuerwehr rettet eingeklemmten Kater Amigo

Feuerwehr rettet eingeklemmten Kater Amigo
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein in Not geratener Kater rief am Donnerstagabend die Freiwillige Feuerwehr in Rheinstetten-Forchheim auf den Plan.

Der Kater Amigo war in einem Spalt an der Hauswand eingeklemmt und konnte von den Floriansjüngern unverletzt gerettet werden.

Mit dem Einsatzschlagwort „Tierrettung“ wurde die diensthabende Alarmgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Rheinstetten am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr nach Forchheim alarmiert.

Die Bewohner eines Wohnhauses hatten den Notruf gewählt, nachdem ihr Kater Amigo im Keller in einem Spalt zwischen Wand und Kellertreppe eingeklemmt aufgefunden worden war und alle Versuche den in Not geratenen Kater selbst zu befreien gescheitert waren.

Den Einsatzkräften gelang es mit Brechwerkzeug einen Teil der Treppenverkleidung zu entfernen und den Kater dadurch schliesslich über die geschaffene Öffnung zu befreien. Anschliessend konnte Amigo seinen erleichterten Besitzern übergeben und der Einsatz beendet werden.



Die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Rheinstetten war mit zwei Einsatzfahrzeugen im Einsatz.

 

Ort: Rheinstetten-Forchheim
Quelle: Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe
Bilderquelle: Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Feuerwehr rettet eingeklemmten Kater Amigo

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.