Eschenbach SG: Mofafahrer (16) stürzt Wiesenhang hinunter und verletzt sich

Eschenbach SG: Mofafahrer (16) stürzt Wiesenhang hinunter und verletzt sich
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag (06.08.2018), um 19:30 Uhr, ist ein 16-jähriger Mofafahrer mit seinem Mofa an der Büttenstrasse verunfallt. Er stürzte ein Wiesenhang hinunter und verletzte sich dabei.

Die Rettung brachte den Mann ins Spital.

Der 16-Jährige war in Richtung Bürg unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Lütscherbachstrasse verlor er aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Mofa. Dadurch fuhr er über den linken Fahrbahnrand, einen Wiesenhang hinunter und kam zu Fall. Er blieb mit unbestimmten Verletzungen liegen. Die Rettung brachte den Mann ins Spital.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Eschenbach SG: Mofafahrer (16) stürzt Wiesenhang hinunter und verletzt sich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.