Zürich ZH (Kreis 2): ZKB-Filiale überfallen – dringende Fahndung nach dem Täter

Zürich ZH (Kreis 2): ZKB-Filiale überfallen – dringende Fahndung nach dem Täter
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein unbekannter Mann hat am Dienstag, 07. August 2018, die ZKB-Filiale in Zürich-Wollishofen überfallen und Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. Verletzt wurde niemand. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Gemäss ersten polizeilichen Erkenntnissen, betrat kurz nach 15:00 Uhr ein Unbekannter mit einer Faustfeuerwaffe die Bankfiliale der Zürcher Kantonalbank an der Albisstrasse 36.

Er begab sich an den Bankschalter und verlangte Bargeld. Nachdem er seine Beute, mehrere tausend Franken, in einer schwarzen Tasche mit weissem Muster verstaut hatte, flüchtete er aus der Bank und fuhr auf einem weissen Citybike in Richtung Kilchberg davon.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: graue Hose, grauer Veston, drunter ein graues T-Shirt, braune Haare (möglicherweise Perücke), trug eine Sonnenbrille mit goldfarbenem Gestell, hatte eine schwarze Tasche mit weissem Muster darauf.



Zeugenaufruf

Personen, die am Diensttagnachmittag, 07. August 2018, zwischen 14:45 und 15:15 Uhr an der Albistrasse 36, in unmittelbarer Nähe der Bus- und Tramhaltestelle Morgental, Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Raubüberfall stehen könnten, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Zürich, Telefon 0 444 117 117, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Bildquelle: Stadtpolizei Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH (Kreis 2): ZKB-Filiale überfallen – dringende Fahndung nach dem Täter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.