Katze sitzt auf hohem Baum fest – Besitzer durch andere Katze alarmiert

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Nachdem es in den vergangenen Tagen bereits zu mehreren Tierrettungen kam, wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten am Dienstagmittag erneut zu einem in Not geratenem Vierbeiner alarmiert.

Am Dienstagmittag um 12 Uhr erhielt die Feuerwehr Rheinstetten über den Verein „Katzenstimmen e.V.“ den Hinweis, dass eine Katze im Stadtteil Neuburgweier bereits vor einiger Zeit einen hohen Baum erklommen hatte und nicht mehr alleine nach unten kam.

Seine Besitzer alarmiert hatte dabei ein Artgenosse aus demselben Haushalt, der miauend auf die Situation aufmerksam machte.

Vertreter von Katzenstimmen e.V. machte sich aufgrund der Meldung des Besitzers zunächst selbst ein Bild der Lage und forderten nach Rücksprache die Hilfe der Feuerwehr an. Einige Kameraden der Abteilung Neuburgweier, die gerade ein Arbeitseinsatz am Gerätehaus durchführten, rückten an und wurden von Kameraden aus der Abteilung Rheinstetten unterstützt.

Zusammen wurde eine Schiebleiter in Stellung gebracht und ein Kamerad kletterte, mit Höhenretterausrüstung gesichert, zur Rettung der Katze. Von der Leiter aus konnte der Kamerad die Katze erreichen, in Obhut nehmen und nach unten bringen, wo sie den erleichterten Besitzern unverletzt übergeben wurde.

 

Ort: Rheinstetten
Quelle: Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe
Artikelbild: Symbolbild (© Massimo Cattaneo – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Katze sitzt auf hohem Baum fest – Besitzer durch andere Katze alarmiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.