Davos GR: Ohne Führerausweis verunfallt – zwei Personen mittelschwer verletzt

Davos GR: Ohne Führerausweis verunfallt – zwei Personen mittelschwer verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montagabend hat sich auf der Flüelastrasse H28b ein Selbstunfall ereignet. Zwei Fahrzeuginsassen wurden mittelschwer verletzt.

Zwei Personen im Alter von 48 und 46 Jahren beabsichtigten am Montag mit einem Lieferwagen von Susch kommend über den Flüelapass nach Davos zu fahren.

Um 17.10 Uhr verlor die lenkende Person nach einer Linkskurve bei der Örtlichkeit Rossboden die Herrschaft über das Fahrzeug und geriet über den linksseitigen Fahrbahnrand hinaus. Der Wagen überschlug sich rund fünfzehn Meter eine Böschung hinunter und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Beim selbständigen Verlassen des Fahrzeuges stürzte der 46-jährige Mann und verletzte sich am Kopf. Die 48-jährige Frau konnte durch Drittpersonen aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Mann wurde mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überflogen und die Frau mit einer Ambulanz ins Spital nach Davos gefahren.

Lenker muss noch ermittelt werden

Beiden Personen besitzen keinen gültigen Führerausweis und beschuldigen sich gegenseitig gefahren zu sein. Bei beiden möglichen Lenkenden wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Während der Bergung musste die Flüelastrasse gesperrt werden. Die genauen Umstände des Selbstunfalles werden durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Davos GR: Ohne Führerausweis verunfallt – zwei Personen mittelschwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.